Psychiatrische Tagesklinik

Projektbeschreibung

Der Kreis Minden-Lübbecke beabsichtigte in den Räumen der ehemaligen Petersenschule eine psychiatrische Tagesklinik und eine Beratungsstelle für Familienfragen einzurichten. Dazu musste das unter Denkmalschutz stehende Schulgebäude mit zusätzlichen Räumlichkeiten erweitert werden. Gartenseitig wurde ein 2-geschossiger Anbau mit Büro- und Seminarräumen errichtet. Dies geschah in einer sehr fortschrittlichen Architektursprache. Das Ergebnis sind lichtdurchflutete freundliche Räume. Der Anbau stellt heute mit seiner Transparenz und Leichtigkeit einen lebendigen Kontrast zur historischen Bausubstanz dar.

Bauherr:
Kreis Minden-Lübbecke

Standort:
Rosentalstraße, Minden

 

Größe: