Das Heuerlingshaus

Auf Wunsch des Bauherren wurde das Gebäude mit viel Liebe und Aufwand unter Einsatz von ökologischen Baustoffen, wie Lehmputz, Lehmsteinen und natürlicher Zellstoffdämmung restauriert und zu einem einzigartigen, romantischen Wohnhaus umgestaltet.

Privathaus LS

Ein schwer zu bebauuendes und daher über 30 Jahre zum Verkauf stehendes Grundstück am Rand des Wiehgebierges erforderte ein besonders Baukonzept für ein Wohnhaus. Das Objekt wurde in eingeschossiger Holzrahmenbauweise als langgestreckter Wohnriegel entworfen.

Siebdruck Blase

Ein eiheitliches architektonisches Kleid für eine der größten deutschen Siebdruckereien war Gestaltungsprämisse für die Erweiterungsflächen der Produktionshalle sowie für das Bürogebäude. Die silberne Aluminiumwelle ist das Hauptgestaltungselement der Fassade.

Grotefeld

Der markant gestalteter Bürotrakt des Produktionsbetriebs Grotefeld bildet den Eingang des Gewerbegebietes Nord-West in Espelkamp an der B239. Das Bürogebäude ist in einer Mischbauweise aus Stahl- und Holzbau konzipiert, mit einer großflächigen Pfosten-Riegel-Fassade.